Verschmutzungsquellen können sein:

  • Kalkablagerungen durch falsches Reinigen mit Leitungswasser
  • Staub aus organischen Substanzen aus Stallentlüftungen
  • Futtermittelstäube aus der Landwirtschaft
  • Pollen und Samen von Gräsern und Bäumen
  • Ruß aus Heizungen und Motoren
  • Staub durch industriebedingte Luftverschmutzung
  • Staub von Straßen und Bahnlinien
  • Klebrige organische Sekrete von Läusen aus benachbarten Bäumen
  • Wachstum von Pionierpflanzen wie Algen, Moose an Dichtungen und auf dem Glas
  • Insekten sowie deren Überreste und Kot
  • Vogelkot

 

Die natürliche Reinigung der Module durch Regen, Wind und Schnee reicht nicht aus!


Verschmutzungen können Ihre Erträge jährlich bis zu 20 % verringern!

023

Beispiel: Reinigung einer Anlage im landwirtschaftlichen Bereich



Ihre Vorteile einer professionellen Solarreinigung:

  •   Erhöhung der Leistungsfähigkeit
  •   Werterhaltung Ihrer Anlage
  •   Entfernung der lichtfilternden Verschmutzungen
  •   Pflege Ihrer PV-Module